Der bessere Weg ist das Ziel

News

Come and visit us during the ICT & Logistiek in Utrecht (5, 6 and 7 November), the Platform for ICT Applications and Services in the logistic chain. We present our innovative software solutions (Trampas, LP/2, Scala and specialized webmodules) for... mehr
Im Jahr 1960 begann in Mannheim eine Erfolgsgeschichte: BAUHAUS eröffnete sein erstes Fachzentrum. Mittlerweile ist BAUHAUS mit mehr als 270 Fachzentren in 19 europäischen Ländern vertreten. Das Sortiment umfasst mehr als 160.000... mehr
Die Logistikberater der Städtler-Logistik wurden von der DEG-Invest beauftragt, das Lager eines großen panamesischen Handelsunternehmens detailliert zu analysieren. Im Rahmen der Vorort Workshops nahmen die Berater Prozesse und Infrastruktur... mehr
Die Südwestdeutsche Medienholding (SWMH) ist eine Mediengruppe mit Sitz in Stuttgart, die eine Vielzahl an Verlagsprodukten in einem weitverzweigten Netzwerk vertreibt. Zum Kerngeschäft der Gruppe gehören Zeitungen (Süddeutsche... mehr
GO! Overnight, führender Expressdienstleister, hat vor wenigen Wochen die erweiterte Hub-Anlage in Niederaula in Betrieb genommen. Geplant und begleitet wurde die Neukonzeption von den Lagerberatern der Städtler-Logistik, die bereits vor 10... mehr
Die Wild Kartoffel- und Zwiebelmarkt GmbH mit der Wild Kartoffelverarbeitung GmbH in Eppingen, Landkreis Heilbronn, bereitet Kartoffeln und Zwiebeln für den Verkauf vor, stellt Convenience-Produkte her und beliefert den Einzelhandel. Um dabei eine... mehr
MAKRO, ein Unternehmen des METRO-Konzerns, setzt jetzt sowohl das Tourenplanungssystem TRAMPAS wie auch das Transportmanagementsystem LP/2 inklusive einer Reihe Webinterfaces wie LPOnline und WebPublishing ein. Für beide Produktsuiten programmierte... mehr
„Stadt Wien – Wiener Wohnen“ verwaltet, saniert und bewirtschaftet die städtischen Wohnhausanlagen Wiens – darunter rund 220 000 Gemeindewohnungen. Städtler-Logistik wurde jetzt beauftragt, eine Softwarelösung... mehr
Der Hersteller von optischen Speichermedien organisiert seine Inbound- und Outbound-Logistik jetzt mit LP/2 und nutzt SCALA zur strategischen Planung. Sony DADC verwendet zudem die Module InvoiceMatching, WebPublishing und LPOnline. Das Unternehmen, das... mehr
Nach SUEZ in Deutschland und Großbritannien ist nun auch der Mutterkonzern Anwender der Software von Städtler-Logistik. Das Recycling-Unternehmen nutzt die Analyse- und Simulationssoftware SCALA und das Transportmanagementsystem LP/2. Von... mehr
Städtler-Logistik hat Version 12 des führenden Tourenplanungs- und Dispositionssystems TRAMPAS veröffentlicht. Zu den zahlreichen Verbesserungen gehört die Übernahme von bisher extra erhältlichen Flottenverwaltungsfunktionen... mehr
YOGI TEA in Hamburg ist ein langjähriger Kunde von Städtler-Logistik, der sich zur Konzeption seines europäischen Distributionssystems Rat und Simulationsergebnisse holte. Jetzt erfolgte ein neuer Auftrag des Bioteeherstellers:... mehr
Rund 80 Fachleute und Verantwortliche für Transportlogistik aus verschiedenen Unternehmen trafen sich am 14. November 2017 im Hilton Hotel Nürnberg, um sich über die neuesten Entwicklungen in der Transportlogistik von versendenden... mehr
Die Organisation von Wertstofftransporten soll bei Suez in Großbritannien zukünftig mit dem Transportmanagementsystem L/P2 erfolgen. Es ist geplant, dabei die Frachtvergabeplattform WebPublishing zu nutzen sowie mit der Smartphone-App... mehr
Uzin Utz, ein weltweit agierender Komplettanbieter für Bodensysteme und bauchemische Systemprodukte, will seine Frachten auf europäischer Ebene konsolidieren. Zu diesem Zweck wird mit SCALA das führende System zur strategischen... mehr
Die Auftragsvergabe ist für viele versendende Unternehmen eine wichtige Funktion von LP/2. Ein beliebtes Modul ist dabei das Onlineportal WebPublishing, das unternehmenseigene Frachtenbörse, Auftragsvergabe-Tool und Portal für die... mehr
Städtler Logistik GmbH & Co. KG und die DAKOSY Datenkommunikationssystem AG kooperieren, um für gemeinsame Kunden leistungsstärkere Softwarelösungen für Transportmanagement und Zollabwicklung entwickeln zu können.... mehr
Städtler-Logistik hat die Funktionen von SmartPOD erweitert. SmartPOD ist die optionale Mobile App für das weitverbreitete Transportmanagementsystem LP/2 der Nürnberger Logistikexperten. So können Empfänger mit Sign on Glass (SOG)... mehr
Die SOEX Group, weltweit führendes Unternehmen im Bereich Alttextilvermarktung und -recycling, nutzt zukünftig das Transportmanagementsystem LP/2, die Simulationssoftware SCALA sowie mehrere ergänzende Webportale. Darüber hinaus wird... mehr
Die Carl Zeiss AG, eines der führenden Unternehmen der feinmechanisch-optischen Industrie, hat Städtler-Logistik beauftragt, die Frachtkosten des Unternehmens regelmäßig zu prüfen. Die Frachtkostenrevision erfolgt dabei... mehr
Salzgitter Mannesmann Precision GmbH (SMP), führender europäischer Hersteller von kaltgezogenen nahtlosen und geschweißten Präzisionsstahlrohren, setzt für das Management seiner Transporte in Deutschland und Frankreich... mehr
Automobilzulieferer Valeo hat Städtler-Logistik beauftragt, für den Hauptstandort Bietigheim die Frachtenrevision zu übernehmen. Hierbei werden in einem teilautomatisierten Prozess digital übermittelte Frachtrechnungen automatisch auf... mehr
LP/2, die Standardsoftware von Städtler-Logistik für Transportmanagement, Frachtberechnung und Gutschriftverfahren hat eine neue Option erhalten, die bereits vor ihrer offiziellen Vorstellung stark nachgefragt wird: Mit SmartPOD kann man sehr... mehr
Fensterhersteller Unilux arbeitet bereits mit einer speziell branchenspezifisch angepassten Version des Tourenplanungs- und Dispositionssystems TRAMPAS. Städtler-Logistik wurde nun neuerlich beauftragt, auch die Umstellung der Telematikanbindung bei... mehr
Städtler-Logistik stellt vom 14. bis zum 16. März 2017 auf der LogiMAT aus. Am Stand 7D18 in Halle 7 der Neuen Messe Stuttgart präsentiert sich das Unternehmen mit seinen drei Angeboten: Logistikberatung, Frachtenprüfung und Software... mehr
Ein neuer Besucherrekord auf dem Logistik-Treff 2016, zu dem die Städtler-Logistik am 15. November nach Nürnberg geladen hatte: 95 Logistikverantwortliche namhafter Unternehmen informierten sich in Vorträgen zu neuen Trends und... mehr
SUEZ Deutschland setzt bereits seit Längerem bei der Transportvergabe auf LP/2 mit den Web-Interfaces LPOnline und WebPublishing. Nun hat auch SUEZ Nederland Städtler-Logistik beauftragt: Neben LP/2 zu Frachtberechnung und Webpublishing wird... mehr
Zimmer Biomet, einer der weltweit führenden Hersteller orthopädischer Implantate, wie zum Beispiel künstlicher Kniegelenke, optimiert seine Logistikprozesse mit SCALA. mehr
Der französische Anbieter von Verpackungslösungen für Handel, Industrie und Lebensmittelbranche nutzt LP/2 zur Planung und Optimierung seiner Logistikprozesse vom Paket über Stückgut bis hin zum gebrochenen Verkehr. mehr
QCP (Quality Circular Polymers) ist ein innovatives Joint Venture für das Kunststoffrecycling mit Sitz im niederländischen Sittard-Geleen. Suez Environment, zuständig für die Organisation der Anlieferungen beim Recycler, nutzt jetzt... mehr
Großhändler METRO wird zukünftig sowohl die Belieferung seiner „METRO Cash & Carry“-Märkte wie auch die Direktbelieferung von Kunden in der Tourenplanungssoftware TRAMPAS von Städtler-Logistik disponieren. mehr
STIHL, Hersteller von Motorsägen und anderen Geräten, unterhält eine große Lagerlogistik zur Belieferung des Fachhandels. Für deren zukünftige Ausrichtung wurde eine strategische Lagerberatung durch Städtler-Logistik... mehr
Die S.A. Alcon-Couvreur N.V. (ein Unternehmen von Novartis) ist auf augenchirurgische Produkte, Medikamente für die Augenheilkunde und Kontaktlinsen spezialisiert. Der Transport der pharmazeutischen Produkte in über 180 Länder wird mit dem... mehr
Die Globus Gruppe setzt zur Belieferung ihrer Märkte für die Tourenplanung TRAMPAS ein. Die Gruppe hat 46 SB-Warenhäuser und nutzt zum Transportmanagement LP/2. mehr
MEDA Pharma GmbH & Co. KG, eine Tochter der schwedischen MEDA AB, gehört zu den bedeutendsten Pharmaunternehmen Deutschlands. MEDA Pharma hat Städtler-Logistik als Berater für die strategische Frachtkostenoptimierung beauftragt. mehr
Holland Trading Group, ein Logistikdienstleister, der beispielsweise auf die Versorgung von Kreuzfahrtschiffen spezialisiert ist, nutzt einen großen Teil der Städtler-Logistik-Software: LP/2 mit der Onlineauftragserfassung LP-Online und der... mehr
Die Getränke der Marke Carolinen werden palettiert in Ein- und Mehrweggebinden vom Abfüllstandort bei Bielefeld an Getränke- und Supermärkte in Nordwestdeutschland verteilt. Die Touren mit eigenen Aufliegern und externen... mehr
Die Heidemark Mästerkreis GmbH, europaweit führender Anbieter von Geflügelprodukten und -spezialitäten, hat Städtler-Logistik beauftragt, die Nutzung des eigenen Fuhrparks sowie die externe Transportlogistik mit internationalen... mehr
Etex ist der größte Baustoffhersteller Europas – auch bekannt durch seine Tochterfirmen wie zum Beispiel Creaton und Eternit. Das Unternehmen hat nun TRAMPAS als Softwarelösung zur Disposition und Tourenplanung gewählt. mehr
Agroenergi Neova Pellets AB lässt Holzbrennstoffe und Torf an Heizkraftwerke und Vertriebsmärkte liefern. Frachtenmanagement und Abrechnung erfolgen in LP/2. Zur Kommunikation mit den Transportunternehmen wird das Add-on WebPublishing... mehr
Die Lieferung der hochwertigen Fenster, Türen, Wintergärten und Vordächer der Unternehmensgruppe al bohn aus Sinsheim wird sehr effizient mit TRAMPAS geplant. Das Tourenplanungssystem verfügt über spezielle Branchenlösungen... mehr
Die REWE Group in Österreich (BILLA, PENNY, MERKUR, ADEG, BIPA) wird Anwender der führenden Software für Transportkostenoptimierung durch Analyse und Simulation: SCALA. mehr
Sigma-Aldrich, ein weltweit führender Hersteller und Händler von chemischen, biochemischen und pharmazeutischen Stoffen, stellt seine strategische Logistikplanung und den Frachteinkauf auf das Simulationstool SCALA um. mehr
Royal Appliance International GmbH, die Vertriebsorganisation für Dirt Devil- und VAX-Bodenpflegegeräte, verlässt sich im Transportmanagement zukünftig auf LP/2. mehr
Die Logistik des weltgrößten Nahrungsmittelherstellers wird in Deutschland mit dem Frachtmanagementsystem LP/2 von Städtler-Logistik optimiert. Das System wird zur Frachtberechnung und zum Gutschriftsverfahren genutzt. mehr
Der bundesweit tätige Kontraktlogistiker aus Bergisch-Gladbach disponiert zukünftig seine LKW’s und die seiner Subunternehmer mit TRAMPAS. Städtler-Logistik wird dabei auch ein Waren-Scan-System an die Tourenplanungssoftware anbinden. mehr
Der Sportbekleidungshersteller JOY sportswear strebt eine Neuausrichtung seiner Lagernutzung an und hat die Städtler-Logistik mit der Lageranalyse beauftragt. mehr
Mit TrackingPortal stellt Städtler-Logistik ein neues Web-Add-on für seine Transportmanagementsoftware LP/2 vor. TrackingPortal ist ein Webinterface, über das Statusmeldungen zu Sendungen abgerufen und damit wichtige Logistikinformationen... mehr
Frachtrechnungen sind komplex und ohne Logistikfachkenntnis schwer zu prüfen. Nachdem Getränkeabfüllanlagenhersteller Krones Städtler-Logistik mit einem Benchmark seiner See- und Luftfrachtkosten beauftragte, wird nun die Buchhaltung... mehr
Gebr. Heinemann SE & Co. KG, das traditionsreiche auf Duty-free-Shops, Airlines und Kreuzfahrtschiffe spezialisierte Hamburger Handelsunternehmen, setzt zukünftig SCALA zum Tendermanagement sowie zur Simulation und Analyse in der strategischen... mehr
Heubach, Hersteller von Pigmenten, hat Städtler-Logistik mit der Entwicklung einer Lagerlogistiklösung am Standort Langelsheim beauftragt.Nach Analyse der Ist-Situation wurden Lösungen zur kurzfristigen Entlastung der Lagerlogistik und... mehr
Die Deutsche Bahn plant Fahrten mit dem Dispositionssystem TRAMPAS: Eigene und fremde Fahrkarten- oder Geldautomaten sowie die Verkaufsstellen der Bahn müssen mit Werttransporten von deutschlandweit zehn Cash-Centern aus angefahren werden. mehr
Siemens nutzt das TenderingPortal, die webbasierende Ausschreibungsplattform der Simulations- und Analysesoftware SCALA. Der Konzern macht damit den Prozess der weltweiten strategischen Ausschreibung von Transportdienstleistungen effizienter. mehr
Leuchtmittelhersteller OSRAM GmbH nutzt die Städtler-Logistik-Dienstleistungen der Frachtenrevision, Frachtenanalyse und des Benchmarkings, um seine Logistikkosten zu senken. mehr
BÄKO, der genossenschaftlich organisierte Großhändler für Rohstoffe des Bäcker- und Konditoreibedarfs, hat mit bis zu 12 000 verschiedenen Artikeln eine anspruchsvolle Logistik. Die Neuausrichtung der Lagerhaltung wird von... mehr
C. H. Robinson, einer der führenden weltweiten Logistikdienstleister, nutzt zukünftig Simulationen in SCALA zur Kostenoptimierung und wird mit e-freight eine Frachtdatenbank als Informationssystem aufbauen. mehr
Städtler-Logistik berät ab sofort Bizerba bei der Optimierung der Logistik. Das Unternehmen, der maßgebende Anbieter von Wägetechnik für das Bäcker- und Fleischerhandwerk, unterhält ein weltweites Service- und... mehr
Mehr als 70 Logistikspezialisten trafen sich am 22. Oktober 2015 zur Fachkonferenz Städtler-Logistik-Treff in Fürth. Beeindruckende Praxisberichte kamen diesmal von der Robert Bosch GmbH, der Inoutic/Deceuninck GmbH und der R. STAHL... mehr
Beim Entsorgungsunternehmen SITA Service GmbH erfolgt die Abrechnung von Transportdienstleistungen und der hierbei transportierten Wertstoffe künftig aus einem System heraus. Seit 2013 werden über das Transportmanagementsystem LP/2 von... mehr
Der holländische Fourth Party Logistics Provider e-LLIS BV setzt künftig das TenderingPortal von Städtler-Logistik ein, um seine umfangreichen Ausschreibungen für weltweite Seefrachtverbindungen effizienter abwickeln zu können.... mehr
Mit dem GateScheduler stellt Städtler-Logistik ein Add-on für die bewährte Frachtmanagementsoftware LP/2 vor. GateScheduler ist ein webbasiertes Buchungssystem, in dem der Spediteur vorab einen Slot für seine Ankunft reserviert. mehr
Die internationale Fachmesse transport logistic 2015 in München war für die auf Logistiksoftware, Beratung und Dienstleistungen spezialisierte Städtler-Logistik „die erfolgreichste Messe der Firmengeschichte“. Höhepunkte... mehr
Städtler-Logistik stellt eine Erweiterung der Logistiksoftware TRAMPAS vor: Eine webbasierte Oberfläche für die Anlieferungszeit/Slot-Reservierung vereinfacht und verbessert die Kommunikation zwischen Logistik/Disposition und Vertrieb.... mehr
Starker Praxisbezug und rege Diskussionen zu aktuellen Themen der Transportlogistik – auch in diesem Jahr erfüllte der Städtler-Logistik-Treff am 6. November die Erwartungen seiner Besucher. Beim Branchentreffen in Fürth stellte der... mehr
Die Auslieferung von Fenstern, Türen, Vordächern und Wintergärten des renommierten Herstellers al bohn Fenster-Systeme GmbH soll zukünftig mit dem Dispositionssystem TRAMPAS geplant werden. al bohn hat den Auftrag für die... mehr
Der aufstrebende 4PL e-LLIS BV operiert ohne eigene Assets und profitiert von Optimierungspotenzialen in Logistiknetzen und Supply Chains. e-LLIS mit Sitz am Flughafen Maastricht und Büros in Deutschland, Ungarn, Italien, Polen und Rumänien... mehr
Auftrag erteilt: Die Globus SB-Warenhaus Holding GmbH & Co. KG wird das Dispositions- und Tourenplanungssystem TRAMPAS mit einem speziellen Modul für Handelsunternehmen einsetzen. Mit dem umfassenden Frachtmanagementsystem LP/2 soll zudem die... mehr
Als einer der größten Produzenten und Distributoren chemischer und biochemischer Produkte für Diagnose, Forschung und Entwicklung ist SIGMA-ALDRICH Corporation mit rund 9 000 Mitarbeitern in 37 Ländern tätig. Um die komplexe... mehr
Die Berater der Städtler-Logistik haben in diesem Jahr sowohl bei der Freiberger Lebensmittel GmbH, führender Hersteller von Tiefkühlprodukten als auch beim renommierten mittelfränkischen Speditionsunternehmen Konrad Wormser... mehr
Mit Multithreading beschleunigen die Logistikexperten der Städtler-Logistik ihre Frachtkostensimulations- und Analysesoftware SCALA. Die Software kann durch die parallele Verarbeitung von bis zu zehn Prozessen umfangreiche Simulationen bis zu dreimal... mehr
Der international tätige Laborausstatter Köttermann optimiert seine Logistik und wird in diesem Zuge die Tourenplanung für die Durchführung seiner Transporte künftig selbst zu übernehmen. Diese lag bisher in der Hand der... mehr
Der Kontraktlogistiker Spedition Michael Rathmann, der unter anderem Buderus, Dachser und Schenker zu seinen Kunden zählt, lässt sein hauseigenes Planungssystem durch die Integration von TRAMPAS erweitern. Ziel ist es, über eigens... mehr
Der schwäbische Hersteller von Papierprodukten und Bürobedarf baut seine Logistik mit eigenem Fuhrpark und Dienstleistern aus. Dazu wird die softwaregestützte Tourenplanung und Frachtberechnung mit Gutschriftsverfahren eingeführt.... mehr
Sidr

So kommen Sie mit uns in Kontakt:

Rufen Sie uns für ein unverbindliches
Beratungsgespräch an
T +49 911 45009-338


oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service:

Bitte geben Sie Ihre Daten an!
Vielen Dank
Wir haben Ihre Rückrufbitte erhalten!