Transportmanagement
Transportmanagement

Rampensteuerung – Wartezeiten und Hektik bei der Anlieferung vermeiden

Auslastungsschwankungen erzeugen Ineffizienzen, das gilt auch für die An- und Abfahrt der Fahrzeuge. Unser Tipp: Glätten Sie die Auslastung Ihrer Rampen und Tore, indem Sie die anliefernden und abholenden Verkehre steuern.

Unsere smarte Software dafür ist der GateScheduler. Das Prinzip dieser Lösung ist einfach: Über den webbasierten GateScheduler können Logistikdienstleister Zeitfenster (Slots) für ihre Rampen und Tore buchen.

Das hat Vorteile für beide Seiten: Bei Ihnen wird die Auslastung verteilt, Hektik und Fehlerquote an der Rampe sinken. Ihre Transportdienstleister stehen nicht mehr Schlange, können Abfertigungs- und Standzeiten besser planen.

So funktioniert die Rampensteuerung mit GateScheduler:

Erwartete Transporte werden durch LP/2 in ein Webportal eingestellt. Diese kann der Dienstleister nach dem Log-in mit Benutzername und Passwort sehen, die Anlieferung oder Abholung durch seine Fahrzeuge selbst auf die vakanten Zeitfenster buchen.

Funktionsumfang der Rampensteuerung:

  • Verwaltung beliebig vieler Standorte mit jeweils beliebig vielen Toren
  • Größe der Slots ist pro Tor und Uhrzeit (verfügbare Personalkapazitäten oder abhängig von der Warenart) variabel einstellbar
  • Anpassbares Layout – der GateScheduler erscheint im Corporate Design
  • Automatische Aktualisierung – alle Änderungen sind transparent
  • Ermöglicht Auswertungen und Optimierungen durch Erfassung und Auswertung der tatsächlichen Ankunft- und Abfahrtzeiten
  • Umbuchung von Transporten
  • Auch Transporte außerhalb von LP/2 können verbucht werden
Noch Fragen
zu unserer
Logistiksoftware für das Transport- management?

Sidr

So kommen Sie mit uns in Kontakt:

Rufen Sie uns für ein unverbindliches
Beratungsgespräch an
T +49 911 45009-338


oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service:

Bitte geben Sie Ihre Daten an!
Vielen Dank
Wir haben Ihre Rückrufbitte erhalten!