Transportmanagement
Transportmanagement

Rechnungsprüfung

Frachtrechnungen sind meist komplex. Eine Vielzahl von Aufschlägen, Sonderkonditionen und unterschiedlichste Tarife führen dazu, dass Frachtkosten von Transportdienstleistern falsch berechnet werden. Entsprechend komplex und aufwendig gestaltet sich die Frachtkostenkontrolle in den Unternehmen. Eine nur stichprobenartige Kontrolle ist lückenhaft, treibt die Logistikkosten in die Höhe.

Invoice Matching für ein systematisches Frachtencontrolling

Mit dem Transportmanagementsystem LP/2 und Invoice Matching etablieren Sie eine systematische Rechnungsprüfung – mit maximaler Effizienz und Zuverlässigkeit. Beim Invoice Matching berechnet LP/2 vorab die Kosten der Sendungen. Exakt, d. h. auch unter Berücksichtigung von Bündelungen, über mehrere Verkehrsträger und anteilig auf beteiligte Logistikpartner. Diese Kostenkalkulation wird gespeichert und später automatisch mit eingehenden Rechnungsdaten bzw. der angeforderten Gutschrift des Dienstleisters verglichen. Ihre Rechnungsprüfung kann sich dann auf die Vorgänge mit Abweichungen konzentrieren. Hierbei können pro Position Abweichungstoleranzen absolut und/oder prozentual konfiguriert werden.

Das leistet Invoice Matching:

  • Vollautomatischer Import der Rechnungsdaten via Schnittstelle
  • Semi-manueller Import der Rechnungsdaten (z. B. Frachtrechnungen als Excel-Dokument)
  • Automatische Zuordnung zu Sendungen/Transporten
  • Überprüfung des Transportstatus bei Rechnungslegung
  • Überprüfung der einzelnen Rechnungspositionen
  • Freigabe bzw. Ablehnung der Positionen anhand von verschiedenen Kriterien
  • Reklamationsverfahren mit Anforderung korrigierter Gutschriften bzw. Rechnungen
Noch Fragen
zu unserer
Logistiksoftware für das Transport- management?

Sidr

So kommen Sie mit uns in Kontakt:

Rufen Sie uns für ein unverbindliches
Beratungsgespräch an
T +49 911 45009-338


oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service:

Bitte geben Sie Ihre Daten an!
Vielen Dank
Wir haben Ihre Rückrufbitte erhalten!