Tourenplanung

Webservices – die schlanke Art der Vernetzung

Die moderne Tourenplanung und Disposition ist kein isolierter Prozess weniger Logistikverantwortlicher. Auch die Kommunikation mit den Fachabteilungen und internen Auftraggebern sowie der Informationsfluss mit den Kunden muss integriert werden.

Für diese Aufgaben nutzen die Software- und Logistikexperten von Städtler-Logistik moderne Webservices und Web Clients als schlanke, leicht integrierbare und bedienerfreundliche Minianwendungen. Mandantenfähig stellen Webservices von Städtler-Logistik sicher, dass immer die richtige Information an den richtigen Adressaten gelangt.

Das Ergebnis: Optimale, unternehmenspezifische Workflows mit minimalem IT-Integrationsaufwand. Wie profitieren Ihre Kommunkationsprozesse in der Logistik davon?

  • Web Clients erlauben es Fachabteilungen, internen und externen Kunden, Händlern und Partnern mit Ihren Logistiksystemen und Logistikplanern zu kommunizieren. So können Anfragen gestellt oder zusätzliche Informationen eingeholt werden, die dann direkt in TRAMPAS nutzbar sind.
  • In umgekehrter Richtung werden TRAMPAS-Informationen über Webservices und SOAP-Schnittstellen in anderen Systemen und Webportalen sichtbar und nutzbar – Informationen zu Versandstatus, Geokodierung, Entfernungsermittlung etc. lassen sich so in anderen Systemen bereitstellen und einsetzen.
  • Der Bedarf an Lizenzen und Schulung wird minimiert, der Zugriff auf die Planungssysteme wird limitiert – dennoch stehen alle Informationen Workflow-orientiert bereit.
Noch Fragen zu unserer 
Logistiksoftware für die Tourenplanung?

Sidr

So kommen Sie mit uns in Kontakt:

Rufen Sie uns für ein unverbindliches
Beratungsgespräch an
T +49 911 45009-338


oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service:

Bitte geben Sie Ihre Daten an!
Vielen Dank
Wir haben Ihre Rückrufbitte erhalten!